Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Suhrkamp TB 1247
Das Land des Lachens


Jonathan Carroll 
Titelbild 1. Auflage: 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 170.00 
Ein Buch, in das man sich am liebsten verkriechen möchte und den Deckel hinter sich zuklappen - so ein Buch haben die meisten Kinder.
Für den kleinen Thomas Abbey ist es Das Land des Lachens von Marshall France. Thomas Abbey, der als Sohn eines berühmten Schauspielers seit frühester Kindheit unter der Übermacht des Vaters gelitten hat, sucht in Marshall Frances Büchern Ersatz für die ihm vorenthaltene Zuneigung. So sehr fasziniert ist er von Marshall Frances, dass er, inzwischen Lehrer für englische Literatur, beschließt, eine Biographie über ihn zu schreiben. Daher begibt er sich nach Galen, an den Ort, an dem France bis zu seinem Tod gelebt hat. Mit ihm ist Saxony, von derselben Leidenschaft erfüllt, und es beginnt die gemeinsame literarische Detektivarbeit. Die Recherchen vor Ort nehmen dann aber einen ganz anderen als den ursprünglich geplanten Verlauf.