Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Suhrkamp TB 1434
Der Gedankenwurm


Cyril M. Kornbluth 
Titelbild 1. Auflage: 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 195.00 
"Die Erzählungen in diesem zweiten Kurzgeschichtenband des amerikanischen Autors C. M. Kornbluth sind nicht so tiefschwarz wie die in "Der Altar um Mitternacht" (st ), wenngleich sich auch in dieser Zusammenstellung einige bissige Satiren befinden und Erzählungen, die für den negativ gezeichneten Helden recht böse enden. Neben scharfen Seitenhieben auf die Medien, die Geschäftswelt, religiöse Kulte und American way of life gibt es aber auch Erzählungen, zumeist aus den frühen Jahren des Schriftstellers, die verspielt lebenswürdig sind, sich verblüffende phantastische Situationen ausdenken und den Helden in andere märchenhafte Welten entführen, die sich mehr an Lewis Carroll als an H.P. Lovecraft orientieren, in ihrer Skurrilität und ironischen Haltung aber auch an Lord Dunsany erinnern. Auch der Humor kommt in diesen Geschichten nicht zu kurz.
Der Gedankenwurm ( )
Die Worte des Gurus ( )
Kazam begleicht eine Rechnung ( )
Dreizehn Uhr ( )
Ich bitte nie um eine Gefälligkeit ( )
Wie man auf Pump vom Kosmos lebt ( )
Manuskript, gefunden in einem chinesischen Glücksplätzchen ( )
Sauregurkenzeit ( )
Die herrlichen Geschöpfe ( )
Der Teil des Ruhms ( )
Freund des Menschen ( )"