Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Suhrkamp TB 1441
Das Gesetz des Atum


Werner Bergengruen 
Titelbild 1. Auflage: 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 196.00 
Der Roman erzählt die unerhörte Geschichte eines kurländischen Studenten, der durch seinen Onkel, einen alten Einsiedler und Sonderling, die Bekanntschaft des unheimlichen Professor Reepschläger (genannt der „Stoßvogel“) macht, der Forschungen in den alchimistischen und arkanischen Künsten betreibt.
Nach und nach wird der lebensstarke junge Mann in einen Bannkreis von Mysteriösem und Ungeheuerlichem gezogen, nicht zuletzt, weil er sich leidenschaftlich in Beate verliebt, die schöne Frau des Professors. Sie wird von ihrem Mann eifersüchtig bewacht, und in der Hoffnung, ihr nahekommen zu können, wird der Protagonist zum Helfer des Professors bei dessen ungeheuerlichen Experimenten, die uralte ägyptische Geheimlehren ebenso einzuschließen scheinen wie seltsame Berichte aus Rußland von grauenvollen, unerklärlichen Todesfällen. Aber um welchen Preis dringt der Erzähler in diese Geheimnisse ein!