Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.










Mythor Buch 16
Prinz der Düsternis


Titelbild 1. Auflage: 
 
Vorwort von Frank Borsch


Enthaltene Romane:

Horst Hoffmann Prinz der Düsternis
Hans Kneifel Unter dem Schwertmond
Hans Kneifel Die Waffen des Lichtboten


Kurzinhalt:

Nach vielen Gefahren ist es MYTHOR und seinen Gefährten, dem Steinmann Sadagar und Ango, dem letzten Rafher, gelungen, aus der Gefangenschaft der Piraten der Wüste zu entkommen. Um endlich die Ewige Stadt Logghard zu erreichen, haben sie sich einer Karawane von Vogelreitern angeschlossen. Diese Reiter ziehen nach Süden, immer näher an die Düsterzone heran, die wie ein drohendes Fanal über dem südlichen Horizont aufragt.
Doch zuerst muß MYTHOR den Pilzdschungel durchqueren und den Schattenturm ansteuern. Dieser Turm und das umliegende Gebiet sind bei den Menschen der südlichen Länder gefürchtet, denn hier regiert Odam, der geheimnisvolle Prinz der Düsternis, über dem ein uralter Fluch lastet. Erst wenn dieser gebrochen ist, kann der Sohn des Kometen weiterziehen.
Auch Luxon, sein alter Widersacher, ist in der Zwischenzeit nicht untätig. Nach wie vor will er sich alle Waffen des Lichtboten aneignen, auch wenn diese in Wirklichkeit eigentlich MYTHOR gehören. In der Geisterstadt Deneba und auf der Straße nach Elemente zeigt sich aber, daß sein Kampf gegen den mächtigen Shallad, den Herrscher von Logghard, kein einfacher sein wird ...