Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Suhrkamp TB 1620
Die gefiederte Seele


THE WINGS OF HORUS
Algernon Blackwood 
Titelbild 1. Auflage: 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 229 
"Ausgewählt von Kalju Kirde. Aus dem Englischen von Friedrich Polakovics
Elf bislang unveröffentlichte Erzählungen hat der Herausgeber Kalju Kirde hier gesammelt. Die sehr gute, werkgetreue Übersetzung besorgte Friedrich Polacovics. Neben M.R. James gehört Blackwood zu den klassischen Vertretern der englischen Gespenstergeschichte. Bei ihm sind dies aber nicht Gespenster à la Canterville, sondern Geister aus einer höheren Ebene der Wirklichkeit. (Mehr dazu im Abschnitt "Über Blackwood".)
Herausragend aus der Masse der meist gelungenen Geschichten erscheint eindeutig die Novelle "Ägyptischer Heimgang". Mit knapp Seiten bestreitet sie mehr als ein Drittel des Buchumfangs. Im Nildelta der er Jahre angesiedelt, erzählt sie die Geschichte des Archäologen George Isley. Dieser hat sich nicht darauf beschränkt, die Überbleibsel der alten Hochkultur auszubuddeln, sondern dringt tiefer in die Mythen der längst toten Priester ein. Nachdem er einen Beschwörungsgesang intoniert hat, wird seine Seele zusehends in die Vergangenheit zurückversetzt. Schließlich bleibt nur sein leerer, menschlicher Körper zurück.
Inhalt:
Das dreifache Band (The Threefold Cord)
Das Land des grünen Ingwer (The Land of green Ginger)
Die gefiederte Seele (The Wings of Horus)
Ägyptischer Heimgang (A Descent into Egypt)
Die Nacht des Pan (The Touch of Pan)
Der andere Flügel (The other Wing)
Heidefeuer (The Heath Fire)
Besuch nach Ladenschluß (The deferred Appointment)
Hingang auf Widerruf (Entrance and Exit)
Der Totenwald (The Wood of the Dead)
Dr. Feldman (Dr. Feldman)"