Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Suhrkamp TB 1705
Dreizehn Geistergeschichten


M. R. James 
Titelbild 1. Auflage: 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 247.00 
Aus dem Englischen von Otto Knörrich
Montuage Rhodes James, ein Urgestein der britischen Gruselerzählung neben Algernoon Blackwood, dessen Bedrohungen in seinen besseren Erzählungen eher von der Natur ausgehen, Edward Frederic Benson, dessen James-Pastichen aus weitaus bedrohlicheren Geschöpfen der Nacht bestehen, und Joseph Sheridan LeFanu, dem Vorbild schließlich, nach dem James selbst seine Geschichten verfasste, liegt im Deutschen ähnlich wie LeFanu und Benson nur bruchstückhaft vor. Hier und da werden in einige Anthologien einige seiner Geschichten eingestreut, aber ein Gesamtwerk ist leider immer nur als Originalausgabe zu erhalten. Hier jedoch liegen wunderbare Geschichten von ihm in einem Band vor:
Enthält die Texte
Der Kupferstich M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Nummer M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
»Pfeife, und ich komme zu Dir, mein Freund!« M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Eine Schulgeschichte M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Der Rosengarten M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Der Traktat Middoth M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Mr. Humphreys und seine Erbschaft M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Die Domherrwohnung in Whitminster M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Das Tagebuch des Mr. Poynter M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Die geheimnisvollen Gebetbücher M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Ein Blick von einem Hügel M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Eine Warnung für die Neugierigen M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek 
Ratten M. R. James 
Suhrkamp Phantastische Bibliothek