Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Rex Corda 26
Aufruhr der Geknechteten


H. G. Francis 
Titelbild 1. Auflage:  Hans Möller
"Rex Corda folgte den „Veränderten" mit der „Walter Beckett". Die Jagd führt zu der Wasserwelt Kalta, einer kleinen, kalten Welt, die von den Laktonen ausgebeutet wird. Das System der Laktonen ist einfach und wirkungsvoll. Die beiden beherrschenden Völker von Kalta stehen sich wie feindliche Brüder gegenüber. Es ist leicht, sie gegeneinander auszuspielen. Deshalb inszenieren die Laktonen zahlreiche Zwischenfälle, die die angespannten politischen Verhältnisse aufheizen. In der Folge verlangen beide Völker nach Waffen. Lakton gibt sie ihnen und erhält dafür Perke. Das System funktioniert so lange, wie es nicht wirklich zu einem Krieg zwischen beiden Völkern kommt. Solange wetteifern sowohl die Rimaner als auch die Plankaner darum, möglichst viel Perke zu liefern, um viele Waffen zu bekommen, und um bessere Waffen zu bekommen als die andere Macht. Doch selbst für den Kriegsfall hat Lakton noch eine Waffe zur Hand, die die Auseinandersetzung schnell beenden kann die Sonnenspiegel, die ihre tödliche Glut auf den Befehl der Laktonen bis in die verborgensten Winkel des Planeten schleudern."