Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.








Kranichborn 31
Tarzan und die Leopardenmenschen


TARZAN AND THE LEOPARD MEN
Edgar Rice Burroughs 
Titelbild 1. Auflage: 
Tarzan  
Klappentext der Pegasus-Ausgabe: Die dichten Wälder und der undurchdringliche Dschungel Afrikas verbergen unzählige Schicksale und unheimliche, gefährliche Mysterien, Gefahren und Schrecken.

Unter diesen ist die geheime Sekte der Leopardenmänner, von der zwar oft berichtet, die aber kaum gekannt wird. Tag und Nacht sind sie der Schrecken der von ihnen heimgesuchten Gebiete. Ihre grausamen Origen, ihre blutigen Riten, ihre unbarmherzige Macht bilden den Rahmen zu dem neuen Roman um Tarzan.

Die Spannung wird noch erhöht durch den Bericht über die mysteriösen Nachforschungen eines schönen, amerikanischen Mädchens, das allein den Gefahren des schwarzen Kontinents trotzt. Nicht weniger interessant sind zwei arme und unglückliche weiße Elfenbeinjäger, die den Weg Tarzans und der einsamen Amerikanerin kreuzen, ein Umstand, der drei von ihnen zum Heiligtum der Leopardenmänner führt, das kein Weißer bisher lebend verlassen hat.

Auch in diesem Bericht begegnen wir Nkima, dem Äffchen, das immer in Schrecken erzittert vor Sheeta, dem Leoparden. Und alle zusammen mit den Zauberpriestern, Sklaven und den Verstoßenen machen diese spannende Geschichte um Tarzan aus.