Impressum
   
Startseite
   
Verzeichnisse
   
Phantastische Bücher und Hefte
   
Buecher
   
Fantasy/<BR>SF-Hefte
   
Horror-Hefte
   
Magazine<BR>Fan-Veröf.










Weltbild Jules Verne 679004
Reise um den Mond


AU TOUR DE LA LUNE
Jules Verne 
Titelbild 1. Auflage: 
 
Das gewaltige Projekt des Artilleristenklubs zu Baltimore, ein Flug zum Mond, scheint gelungen. Die drei Reisenden, Klubpräsident Barbicane, Kapitän Nicholl und Michel Ardan, haben den Start gut überstanden und nach einer tiefen Ohnmacht erwachen sie. Geborgen in ihrem gemütlich ausgestatteten Projektil, stellen sie interessante Beobachtungen an, genießen sie die Schwerelosigkeit (siehe Bild im Text - aus einer alten Hetzelausgabe) und führen wissenschaftliche Dispute. Sie entdecken einen Trabanten des Mondes und noch während sie weitere Betrachtungen anstellen, entdecken sie einen noch größeren glänzenden Gegenstand: Ein gewaltiger Meteorit fliegt dicht an ihnen vorbei. Dabei lenkt er sie aber aus ihrer Bahn. Abgelenkt nehmen sie nicht mehr den direkten Weg zum Mond, sondern sie schwenken in eine Umlaufbahn ein. Dabei können sie ausführlich dessen Oberfläche beobachten. Enttäuscht stellen sie fest, dass der Mond offensichtlich unbewohnbar ist. Mit einem technischen Trick, nämlich den Hilfsmitteln zur geplanten Landung, verlassen sie die Mondumlaufbahn und ihr Projektil stürzt unaufhaltsam zurück zur Erde. Dort wässert das Projektil im Meer und mit einem Bergungsschiff wird die Suche aufgenommen Der Südstern Jules Verne